Die Vorteile des Einzelhandels

Bild: Alexas_Fotos / pixabay.com

Der Einzelhandel überzeugt seine Kunden mit folgenden Vorteilen:

  • Verfügbarkeit: Während beim Einkauf im Internet immer Lieferzeiten und damit auch Lieferverzögerungen miteingeplant werden müssen, sind die Artikel im Einzelhandel immer sofort verfügbar, sofern sie auf Lager liegen. Selbst wenn dies nicht der Fall ist, können sie in der Regel vorbestellt und schon einen oder zwei Tage später zuverlässig im Geschäft abgeholt werden.
  • Versandkosten: Die Versandkosten können einen scheinbar günstigen Artikel im Onlineshop ganz schnell teuer machen. Im Einzelhandel fallen keine Versandkosten an, selbst wenn einmal etwas extra für den Kunden bestellt wird.
  • Test vor Ort: Im klassischen Einzelhandel können die Kunden die zur Auswahl stehenden Produkte genau unter die Lupe nehmen. Sie können sie anprobieren (z. B. Kleidung), ausprobieren (z. B. Computerspiele) oder auf ihre Qualität und Beschaffenheit überprüfen (z. B. Kinderwagen). Im Opens internal link in current windowOnlineshop kann man sich zwar Waren zur Ansicht bestellen, muss sie dann allerdings mühselig wieder zurückschicken und verursacht dadurch unter Umständen auch noch unnötige Kosten, da zumindest die Versandkosten für den Versand zum Kunden meist noch bezahlt werden müssen.
  • Umtausch/Reklamationen: Artikel können im Einzelhandel nach denselben Regeln umgetauscht werden wie im Internet. Allerdings lässt sich hier der Umtausch einfacher durchführen, da man mit dem Verkäufer direkt sprechen kann. Zudem müssen die Kunden keine Päckchen verschicken, wie es bei einer Retoure im Onlinehandel erforderlich ist.
  • Sicherheit: In Onlineshops stellt sich stets die Frage nach dem Umgang mit den persönlichen Daten, die im Rahmen des Bestellvorgangs angegeben werden müssen. Im Einzelhandel ist kein Verkauf von Adressen oder die Nutzung für Werbung möglich, da der Kauf in der Regel anonym erfolgt. Ebenso muss nicht befürchtet werden, dass bei der Bezahlung der Ware ein Missbrauch erfolgen kann, da das Ausspionieren von Bankverbindungen oder Kreditkartennummern so gut wie nicht möglich ist.
  • Einkaufserlebnis: Viele Frauen (und sicherlich auch einige Männer) gehen gerne einkaufen, nicht weil sie gerade etwas Bestimmtes brauchen, sondern weil sie vielmehr gerne bummeln und durch die Geschäfte schlendern. Dieses Einkaufserlebnis fehlt beim Onlineshopping fast komplett.

Lesen Sie weiter:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!