Bonusprogramme nutzen

Die Kundenbindung ist auf vielen Wegen möglich, wie wir bereits wissen und sie ist auch von großer Bedeutung für Unternehmen. Heute soll es bei den Möglichkeiten der Kundenbindung um Bonusprogramme gehen. Diese versprechen zusätzlichen Nutzen für beide Seiten, sind jedoch auch mit vergleichsweise hohen Kosten verbunden.

Bild: OpenClipartVectors / pixabay.com

Möglichkeiten der Bonusprogramme

Bonusprogramme sind im gekonnten Marketing-Mix eigentlich ein alter Hut, der nur neu aufgelegt wurde. Denn schon die Tante-Emma-Läden arbeiteten mit solchen Programmen, damals noch in Form von Rabattmarken. Viel anders sieht es heute nicht aus, nur dass statt der Markenheftchen Kundenkarten zum Einsatz kommen. Wir kennen sie alle, ob vom Supermarkt, der Tankstelle oder anderen Geschäften.

Diese Bonusprogramme zielen darauf ab, den Kunden immer wieder für den Kauf im eigenen Unternehmen zu gewinnen. Durch den stets erneuten Kauf kann er Punkte, Flugmeilen oder ähnliches sammeln. Diese kann er, ab Erreichen einer bestimmten Punktezahl, meist gegen Sachprämien eintauschen. Dadurch erhält der Kunde einen ganz bestimmten Nutzen, weshalb er die Chance wahrnehmen wird.

Damit das Ganze funktioniert, muss aber auch die Leistung des Unternehmens sehr gut sein. Sie muss mindestens mit der Konkurrenz mithalten, besser diese noch übertreffen können. Ebenfalls können Sie mit einem Bonusprogramm wertvolle Daten über Ihre Kunden erhalten: Nämlich, wie oft und welche Waren sie einkaufen oder wann sie Geburtstag haben. Daraus lassen sich die Kunden in Zielgruppen gruppieren und können persönlich angesprochen werden, etwa mit einer Geburtstagskarte.

Bonusprogramme alleine durchführen?

Bonusprogramme können Sie natürlich alleine durchführen. Das macht allerdings nur dann Sinn, wenn Ihre Kunden die Mindestpunktzahl innerhalb eines überschaubaren Zeitraums erreichen können. Die Kosten sind zudem sehr hoch, so dass hier genau analysiert werden muss, ob Kosten und Nutzen in einem angemessenen Verhältnis stehen.

Besser sind oftmals Bonusprogramme, an denen sich eine Vielzahl von Unternehmen beteiligt. Diese sind mittlerweile auch im Internet möglich, so dass sich beispielsweise Online-Shops zusammentun können. Hier erreichen die Kunden schneller die Punktezahl und damit können sie früher die Prämien einlösen. Das steigert die Motivation.

Lesen Sie weiter:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!