Verkauf von Gitarrenequipment

Gitarrenmusiker haben einen stetigen Bedarf an Gitarrenequipment. Die Saiten müssen regelmäßig gewechselt werden, es werden Taschen benötigt und natürlich auch Ständer für die Präsentation und Spielpausen.

Bild: OpenClipartVectors / pixabay.com

Um mit dem Verkauf von Gitarrenequipment Geld verdienen zu können, sollten jedoch bestimmte Grundsätze beachtet werden.

Günstige Zulieferer und Restposten

Eine interessante Zielgruppe sind insbesondere Gitarrenanfänger. Ihr Budget ist in der Regel noch begrenzt und ihre Ansprüche an eine Gitarre sind relativ gering. Dieser Umstand muss für den eigenen Erfolg genutzt werden.

Ausländische, insbesondere Opens internal link in current windowasiatische Zulieferer eignen sich besonders für den Aufbau des eigenen Lagers. Diese Händler gewährleisten eine angemessene Qualität bei niedrigen Einkaufspreisen. Dies wirkt sich schließlich auf die Verkaufspreise aus.
Liegt der eigene Verkaufspreis mit angemessener Gewinnspanne unter dem Niveau der Konkurrenz, ergibt sich daraus ein Verkaufsvorteil. Außerdem kann das Startkapital etwas geringer ausfallen. Sind die Bezugspreise gering, können höhere Mengen ggf. in Verbindung mit Rabatten bezogen werden. Dabei ist neben der Gitarre selbst, auch sämtliches Zubehör zu beachten. Um mit dem Verkauf von Gitarrenequipment Geld verdienen zu können, wird ein möglichst breit gefächertes Sortiment benötigt.

Mehr Umsatz durch Nebenprodukte

Um mit dem Verkauf von Gitarrenequipment Geld zu verdienen, ist insbesondere eine breites Produktspektrum notwendig. Wichtig sind sämtliche Nebenprodukte. Ob Gitarrensaiten, Taschen, Gitarrenständer oder Plektren - jedes zusätzliche Produkt zählt. Ein gut sortierter Einzelhändler zieht das Interesse sämtlicher Zielgruppen auf sich. Auch hier ist die Auswahl der Zulieferer besonders wichtig. Wenn die Nebenprodukte ebenfalls günstig und zeitnah verfügbar sind, sollte nicht nur eine Gitarre, sondern auch Einsteigersets zum Verkauf stehen. Dazu kombiniert man einfach eine Gitarre mit einem Satz Ersatzsaiten sowie einem Lehrbuch oder einem Stimmgerät.

Online Geld verdienen mit Auktionshäusern

Geringe Lieferzeiten vorausgesetzt, erfordert der erfolgreiche Verkauf von Gitarrenequipment ebenso die Präsenz in einschlägigen Auktionsäusern wie eBay oder Amazon. Der Verkauf des Gitarrenequipments bewirkt dort eine schnelle Erhöhungen der Bewertungszahl. Das wirkt seriös und ist für viele Käufer ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl des Händlers. Zudem reduziert dies die Fläche, die für ein Geschäftslokal benötigt wird.

Eine Gitarre und Gitarrenequipment richtig präsentieren

Um langfrist mit dem Verkauf von Gitarrenequipment Geld verdienen zu können, ist die Ware ansprechend und zielgruppenorientiert zu präsentieren. Gute Werbeaufnahmen stellen nicht nur die Gitarre, sondern jemanden der sie spielt dar. Das Gitarrenequipment hingegen ist in hohen Mengen abzubilden. Anstatt eines einzelnen Buches, sind Fotos mit mehreren abgebildeten Exemplaren zu bevorzugen. Kleinteiliges Gitarrenequipment kann auch haufenweise vorgestellt werden. Ein Werbebild mit vielen Plektren vermittelt zum Beispiel den Eindruck ausreichender Lieferkapazitäten.

Lesen Sie weiter:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!