Mit Software zur Spracherkennung Texte am PC diktieren

Stellen Sie sich vor Sie brauchen nie wieder mit der Tastatur zu schreiben und könnten trotzdem viele Texte erfassen, Briefe schreiben, Mails an Freunde und Geschäftspartner versenden, Rechnungen versenden usw. Wie ist das möglich? Es gibt da mehrere Möglichkeiten, die wir in dieser Serie beschreiben möchten. Selbstverständlich gibt es nicht Die perfekte Variante, alle Möglichkeiten haben Vor- und Nachteile.

Bild: WerbeFabrik / pixabay.com

Frau wartet auf Diktat

Die private Sekretärin

Eine Möglichkeit dieses sehr bequeme Ziel zu erreichen: Sie stellen eine Sekretärin ein und diktieren ihr alle Schriftsätze. Die Dame setzt sich dann hin und tippt alles mit ihrem 10 Fingersystem ab, fertig. Aber ist das auch effizient? Das kann es sein, muss es aber nicht. Denn was machen Sie, wenn Ihre Privatsekretärin mal krank ist oder mehr Geld will. Können Sie sich überhaupt eine Servicekrafdt für derartige Arbeiten leisten? Sehen Sie, also doch keine so gute Idee. Eine andere Variante...

Ein gutes Diktiergerät

Eine Alternative zur Sekretärin ist das Diktiergerät, welches allerdings auch wieder eine Sekretärin nach sich zieht, die die gesprochenen Texte abtippt und weiterbearbeitet. Diese Tätigkeit könnte man aber auch noch outsourcen, so dass man kein Problem mit Krankheit oder Gehaltserhöhungen hätte. Auch wir nutzen in unserer Redaktion ein Opens external link in new windowDiktiergerät, um bspw. allgemeine Aufgaben, Notizen oder Arbeitsanweisungen festzuhalten. So kann man Infos abends diktieren, die ein Mitarbeiter am nächsten Tag auch ohne den Kollegen abhören und verwenden kann. Recht praktisch.Frau mit Diktiergerät

10 Finger schreiben lernen

Auch das könnte eine gute Möglichkeit sein, Texte schnell zu erfassen, doch wie ich am eigenen Leib erfahren musste, bekommt man das einmal falsch erlernte Tippsystem auch mit viel Übung und Training nicht oder nur sehr mühevoll raus. Daher hab ich auch diese Möglichkeit verworfen.

Doch wie kann man trotzdem schnell und präzise Texte erfassen ohne sich die Finger wund zutippen und vor allem ohne sehr viele Tippfehler, Buchstabendreher und dergleichen mehr in die Texte einzubauen? Gerade diese vielen kleinen Tippfehler sind im Anschluss sehr zeitaufwendig wieder auszubügeln. Gibt´s da was? Ja, lesen Sie dazu den nächsten Teil der Serie Spracherkennung...

Lesen Sie weiter:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!