Frage von Klaiber am 11.06.09

Wie läuft die Sachkundeprüfung ab?

hallo zusammen,

habe gestern einen Brief von der HWK bekommen, wo drin steht das ich eine Sachkundeprüfung Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk vor einem Sachverstänger ablegen muss.

Zur überprüfung meiner handwerklichen Fertigkeiten und fachtheoretischen Kenntnisse.

Nun meine Frage: Weis Jemand wie so eine Prüfung abläuft wie man sich darauf vorbereiten kann und was dort abgefragt wird????

Danke schon mal im voraus

Antwort von

Es tut mir leid, in dieser Richtung habe ich keinerlei Erfahrungen. Aber ich kann mir vorstellen, dass es mit Sicherheit sehr nützlich ist, wenn man einige theoretische Sachverhalte, und die ein Kunde in der Werkstatt normalerweise nicht wissen möchte, sich im Vorfeld in Fachbücher und durchliest. Selbstverständlich ist die Praxis in solchen Prüfungen das A und O, so dass die Arbeiten und Tätigkeiten, die auch in der Gesellenprüfung oder der Meisterprüfung gefragt und gefordert sind, ohne weiteres und flüssig gezeigt werden sollten.

Ich eingespannt, ob hier ein Praktiker seine Erfahrungen schildern kann.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!