Frage von Claire am 27.08.12

Onlineshop - wie gehe ich hier am besten vor?

Hallo,

Ich möchte mich zunächst nebenberuflich mit einem Online Shop selbständig machen. Die Kenntnisse hierfür habe ich. Mein Problem ist, dass es das Produkt welches ich vertreiben möchte so noch nicht gibt - bedeutet ich müsste es designen und anschließend herstellen lassen. Hier fällt es mir jedoch schwer einen Ansatzpunkt zu finden. Daher meine Frage: wie gehe ich hier am besten vor? 

Antwort von

zunächst müsste ein Grafik oder die seiner kontaktiert werden. Bevor ich jemanden einen Auftrag erteilen würde, müsste eine Verschwiegenheitserklärung unterschrieben werden. So dass der helfende Freelancer die Idee nicht weiter gibt oder selbst umsetzt.

Freelancer in diesem Bereich kann man über diverse Auftragsbörsen akquirieren, wir haben zum Beispiel in diesem Artikel über die fünf besten Möglichkeiten geschrieben, wie Freelancer an Aufträge kommen können. Zum Artikel

Konkrete Designaufträge kann man zum Beispiel über www.designenlassen.de vergeben.

Parallel muss man natürlich einen Handwerker oder eine Firma finden, die entsprechende Produkte auch per Auftrag als Prototyp entwickeln und anschließend in Serie produzieren kann.

Die Basis in beiden Fällen ist ein Vertrauen, welches entweder über die Entsprechendeplattform und Allgemeine Geschäftsbedingungen vorhanden ist oder über vertragliche Regelungen und Vereinbarungen geschaffen werden muss. Bevor das nicht diesbezüglich geregelt ist, würde ich keinerlei Aufträge vergeben und damit Ideen oder Muster preisgeben.

zum Thema Geld verdienen mit einem onlineshop habe ich auch vor einiger Zeit einen recht ironischen Beitrag verfasst, welcher dennoch viele Informationen und Erfahrungen aus meiner Praxis enthält. Er soll diejenigen abschrecken, die meinen, ganz schnell und über Nacht ohne etwas tun zu müssen mit einem Onlineshop Geld zu verdienen, aber lesen Sie selbst.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!