Frage von Thomas am 12.02.12

Widerrufrecht im Kleingewerbe - wie ist es hier geregelt?

Hallo Leute,

ich überlege mir derzeit mich im Nebengewerbe unter Kleinunternehmerregelung selbstständig zu machen.

Was ich anbieten möchte ist: IT Beratung und Instandsetzung, heißt Hard- und Software.

Jetzt hab ich da mal eine Frage, wenn ich einem Kunden einen PC verkaufe und er ihn innerhalb der 2 Wochen Frist wieder zurück bringt. Bleib ich dann automatisch auf dem Gerät sitzen oder ist es hier anderes geregelt?

Antwort von

Hallo tm,

die Kleinunternehmerregelung hat ihre Grundlage im Paragraf 19 des Umsatzsteuergesetzes. Da ist nichts zur Gültigkeit von Kaufverträgen geregelt. Beides hat also miteinander nichts zu tun. Alles klar?

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!