Frage von Kati am 16.10.07

Welche Möglichkeiten an Zuschüssen oder Fördermittel gibt es?

hallo.

möchte mich mit dienstleistung selbstständig machen. war bzw. bin nicht arbeitslos. habe monatliches einkommen. welche möglichkeiten an zuschüssen oder fördermittel gibt es? habe was von berlinstart und mikrodarlehen gelesen?

danke für infos

schwester

Antwort von

hallo schwester,

möchte mich mit dienstleistung selbstständig machen.



Das ist schön. Wäre interessant, was genau ihre idee ist. oder zumindest welche branche. das könnte auch interessant für eine fördermittelrecherche sein.

war bzw. bin nicht arbeitslos.



Das ist zunächst für staatliche Fördermittel wie den Gründungszuschuss bei ALG I Empfänger oder Einstiegsgeld bei ALG II Bezeiher schädlich. Aus der Richtung gibt es ohne Arbeitslosengeldanspruch keine Zulage oder Zuschüsse.

welche möglichkeiten an zuschüssen oder fördermittel gibt es?



Das ist sehr vielseitig und kann hier auf keinen Fall abschließend beantwortet werden. Die Bundesmittel wie oben geschrieben kommen erst mal nicht in Betracht. Andere Zuschüsse und Fördermittel können von den Landesregierungen ausgezahlt werden. Das ist also in jedem Bundesland verschieden.

habe was von berlinstart



Ich gehe mal davon aus, dass sie in Berlin wohnen und sich dort selbständig machen möchten. Das kann ich nur einen Gang zur IHK Berlin empfehlen. Die kann zu LAndeszuschüssen mehr sagen. www.berlin.ihk24.de/produktmarken/starthilfe/index.jsp

Habe hier eine Datenbank für Fördermittel hinterlegt. Da dann einfach das Bundesland einstellen und nur die "Land" anklicken. dann bundesland berlin wählen und Als Förderberechtigter Existenzgründer eintragen, Förderbereich Existenzgründung, bei Art Zuschuss und dann gleich auf finden klicken. Keinen Suchbegriff eintragen, dann erhält man alle Existenzgründerzuschüsse, die vom Land Berlin vergeben werden.

mikrodarlehen gelesen?



Das findet man auf der seite der kfw mittelstandsbank unter www.kfw-mittelstandsbank.de/DE_Home/Kredite/index.jsp

Aber das ist dann ein Kredit, kein zuschuss, den der existenzgründer behalten kann.

speziell zum KfwStartgeld haben wir erst kürzlich einen artikel mit rechenbeispielen und anderen nützlichen links veröffentlicht.
www.gruenderlexikon.de/blog/2008/05/21/kfw-startgeld-guenstig-fuer-existenzgruender/

darlehen würde ich aber nicht empfehlen, da eine höhere belastung existiert. außerdem muss der kredit über die hausbank beantragt werden, dazu ist ein konzept nötig, was zusätzliche kosten verursacht.

Hier haben wir noch einen Forenbeitrag zum Kfw Startgeld

StartGeld bei der KfW Mittelstandsbank

Tipp: wenn es unbedingt ein kredit sein muss, dann würde cih die kfw konditionen, dazu unser beitrag im blog siehe oben, mit einem kleinen kredit bei einer bank wie sparkasse oder auch ein kredit bei einer seriösen onlinebank vergleichen. wir haben auch mal ratenkredite verglichen, dazu einfach den kostenlosen ratenkredite vergliech nutzen.

zurück
Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Anzeige: ausgebucht bis 31.10.2016
Jonas Weber Anzeige SEO Kurs
 Anzeige reservieren