Frage von Tyldd am 13.09.09

Webdesign - Vorstellung und Fragen, was haltet Ihr davon?

Hi!

Als Student habe ich vor neben dem Studium mein "Taschengeld" durch den Verkauf von fertigen Webtemplates, dem Erstellen von Webseiten und dem Verkauf von eigener entwickelter Webseitenscripts (z.B. Forensystem, Shopsystem) zu verbessern.

Der jährliche Umsatz wird die 7000€-Marke nicht überschreiten.

Jetzt stellt sich für mich die Frage, was Ihr von meiner Idee haltet und wie ich dieses Projekt am besten angeheb könnte.

Dabei beschäftigen mich besonders die Fragen, ob eine Gewerbeanmeldung von Nöten ist, welche Kosten (z.B. jährliche Beiträge an eine Gesellschaft, Versicherung) auf mich zu kommen könnten oder ob ich Meldepflichtig gegenüber dem Finanzamt bin (bzw. ich Umsatzsteuer zahlen muss).

Antwort von

Hi,

Als Student habe ich vor neben dem Studium mein "Taschengeld" durch den Verkauf von fertigen Webtemplates, dem Erstellen von Webseiten und dem Verkauf von eigener entwickelter Webseitenscripts (z.B. Forensystem, Shopsystem) zu verbessern.



Cool e Idee, vielleicht kommen wir da auch mal ins Geschäft

und wie ich dieses Projekt am besten angeheb könnte.



Gewerbeanmeldung und ab geht er, der peter.

E-Book: Die 10 häufigsten Fragen zum Nebengewerbe und zur Nebentätigkeit

Gewerbeanmeldung ist immer nötig, wenn was regelmäßig gemacht wird.

Antwort von

Kann man schon Referenzen im Web sehen?

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!