Frage von Sunny am 22.04.10

Was benötige ich, um ein Mini-Unternehmen zu gründen?

Mein Schwager hat sich vor kurzem selbstständig gemacht und ich möchte es gerne auch..mit einem so genannten Mini unternehmen. was genau benötige ich dafür alles? und welche richtlinien mussich einhalten..ich weis anmelden muss ich das gewerbe bei unserem Arbeitsamt und 26€ bezahlen mehr leider noch nicht und wie lange dauert das?

wäre nett wenn jemand mir antworten könnte.

Antwort von

ok meine Frage hab ich mir selbst Beantwortet..denke ich zumindest..lachSmile

Antwort von

Hallo nickfreak83 .....

sorry .. ist etwas naiv wie du an die Sache heran gehst .... Bitte etwas mehr Ernst. Eine Gewerbe meldet man nicht beim Arbeitsamt an.

Ansonsten würde ich an Deiner Stelle noch 3,-- Euro auf die 26,-- drauflegen und dich mal nach einem Gründerschmöker umschauen. Mein Tipp: Existenzgründung - Fakten & Grundsätzliches - 2. Auflage - ISBN 978-3-938684-07-8

Hier bekomnst du thematisch und chronologisch in Abschnitten geordnet auch über 500 Fragen in Checklisten beantwortet. Ich denke da findest Du sehr viel.

Gutes Gelingen

Antwort von

Hier unser Lesetipp:

E-Book: Die 10 häufigsten Fragen zum Nebengewerbe und zur Nebentätigkeit

auch

E-Book: Die häufigsten Fragen zur Existenzgründung

Erst informieren, dann Gründen. Vielleicht noch ein Gründerseminar besuchen:

Suchmaschine für Existenzgründerseminare

Und, da geb ich Herr Arnold recht, etwas mehr Ernst bei der Sache.

ach: Doofe Fragen gibt es nicht, nur doofe Antworten.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!