Frage von Dj. am 17.08.11

Wann muss ich die Ausgaben angeben?

Muss ich bei meiner EÜR 2010 die Ausgaben auch von 2010 angeben oder erst 2011? (§19)

Antwort von

In die Einnahmen-Überschuss-Rechnung des Jahres 2010 müssen sowohl die Einnahmen als auch die Ausgaben, die im Jahr 2010 angefallen sind, also die ein Rechnungsdatum von 2010 tragen. Hier: www.gruenderlexikon.de/checkliste/fuehren/jahresabschluss/formlose-gewinnermittlung/ kannst du auch eine Vorlage für die EÜR herunterladen, falls du sowas noch nicht hast.

Antwort von

Genauer gesagt müssen die Betriebsausgaben in die EÜR 2010 die auch in 2010 gezahlt wurden, unabhängig vom Rechnungsdatum. Bei den Betriebseinnahmen ebenso.

Bsp.:

Sie schreiben eine rechnung mit dem datum 25.12.2010, der Kunde bezahlt diese Rehcnung aber erst am 12.1.2011. Dann kommt dieser Umsatz in die EÜR des Jahres 2011, obwohl Rechnung in 2010 gestellt. Das gilt aber nur für nichtbilanzierende Unternehmer.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!