Frage von Claudia am 03.11.13

Gewerbeformulierung -- Tierzubehör verkauf und herstellung

Guten Tag,

ich habe seit nunmehr 3 Jahren ein Kleingewerbe

Ich stelle in Handarbeit Tierzubehör her und verkaufe auch normales Tierzubehör. #

Damals beim amt habe ich das auch so erzählt und der Herr meinte dann das diese Formulierung reichen würde:

Beratung sowie Einzelhandel mit Tiernahrung und Zubehhör für Kleintiere.

Inzwischen bin ich mir aber nicht mehr ganz sicher ob diese Formulierung wirklich reicht und bin am überlegen diese umschreiben zu lassen .

Hätte da jemand einen Tipp für mich wie ich das evt. formilieren könnte? Vieleicht auch noch eine passende das ich auch beim Stoffgroßhändler endlich Stoff bestellen kann.

Danke fürs lesen

Hannah

 

 

 

Antwort von

Liebe Hannah,

wichtig ist zunächst, dass Sie eine Gewerbeanmeldung vorliegen haben. Es geht ja in erster Linie darum, dass Sie eine Gewerbeerlaubnis für die beantragte Tätigkeit haben.

Wenn Sie Tierzubehör selber herstellen, hätte ich die Formulierung etwa so gewählt:

Beratung, Handel und Herstellung mit Tiernahrung und Zubehör

Das Ganze ist immer Auslegungssache, wenn Sie etwa für einen sehr großen Hund eine Hundedecke entwerfen könnte man auch die Frage stellen, ob das noch ein Kleintier ist.

Also, sollte das alles kein Problem sein. Unbedingt ummelden würde ich nicht.

Das Beziehen von Stoff beim Großhandel sollte hiermit nichts zu tun haben.

 

Viele Grüße

Felix Thönnessen

-thoennessenpartner-

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!