Frage von Adioz am 11.02.10

Startkapital durch Sponsoring großer Unternehmen?

Hallo,

Jemand hat mir erzählt, es sei heutzutage nichts außergewöhnliches dass ein großes Unternehmen neuen Existenzgründern finanziell unter die Arme greift. Begründbar sei dies mit der wachsenden Gewichtung des sozialen Engagements. Zwar ist ein großes Startkapital für mein Vorhaben keine zwingende Vorraussetzung, jedoch schadet so ein Zuschuss auch nicht.

Kann dies bestätigt werden, oder ist das, wie ich glaube, alles nur Augenwäscherei und Humbug?

mit freundlichen Grüßen

Marvin W.

Antwort von

Hallo

Also davon habe ich noch nie gehört...

Vieleicht wenn du ein für diese Firma interessantes Produkt hast, dann könnte es möglich sein, das man dir einen Auftrag gibt und entgegen der Übliochen Sitte einen Vorschuß auf deine Leistungen gibt, aber das eine Firma existenzgründer Sponsort wäre was ganz neues...

OK einige Wettbewerbe werden von verschiedenen Firmen gesponsort, aber das ist ja nicht das was du suchst...

Ahanit

Antwort von

Danke für die Antwort, dachte mir schon dass dies eher unrealistisch ist Smile

mfG

Antwort von

Ich könnte mir maximal eine Förderung unter dem Stichwort Venture Capital vorstellen, das ist Risikokapital, was in der Regel Gesellschaften oder große Unternehmen in junger Existenzgründer, aber eher innovative Startups investieren. Als Gegenleistung bekommen Sie einen Anteil an diesem Unternehmen. das wird aber mit der von dir beschriebenen sozialen Aktivität einer Firma wenig gemeinsam haben.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!