Frage von Ahanit am 13.02.10

Spiele Design, nicht nur für die Werbung?

Hallo Leute

Also mein Konzept steht nun endgültig und der Starttermin ebenfalls. Auch wenn das Arbeitsamt mit ihrem "Wir haben frühestens im Juni ein Coaching für sie" ein wenig querschießt (Sprich wenn hier wer einen guten und günstigen Businessplan Coach in FfM kennt, der auch die Beurteilung macht.., sagt bescheid)

Ich bin schon dabei die HP für den Start vorzubereiten und erste Angebote einzustellen

Das Konzept dreht sich wie ich schon geschrieben hatte in erster Linie um Spiele.

Angebote für Geschäftsleute:

Das Spiel ist seit Jahrtausenden ein probates Mittel der Werbung, Viele große Konzerne nutzen das Brett- und Kartenspiel noch immer als Werbemedium, während es für kleinere und Mittlere Firmen kaum noch möglich ist sich dieses Mediums zu bedienen, da die meisten Anbieter auf Online Spiele umgestellt haben..

Ich möchte die entstandene Lücke schließen und biete drei verschiedene Varianten des Spieledesigns.

1) Komplette Neuschöpfung ganzz auf die Firma und/oder das Produkt zugeschnitten.

2) Individualisierung eines vorgefertigten Spielprinzips auf die Firma und/oder das Produkt

3) Individualisierung historischer Spielprinzipien

Das Konzept sieht dabei nicht etwa das einfache Anbringen eines Logos vor, wie es von Werbemittelherstellern gerne angeboten wird. Nein es sollen vielmehr Brett, Spielsteine, Karten komplett auf den Auftraggeber zugeschnitten werden.

Option

Nach dem Design, kann die Produktion der Spiele Organisiert werden, oder Alternativ kann der Kunde das auch selbst organisieren

Dienstleistung Kunst und Spiele Events

Die Idee hier ist, ein Werbeevent auszurichten in den Räumen des Kunden. Er bietet einen Tag der Offenen Tür, der mit einem Künstlerischen und/oder Spielerischen Rahmen versehen wird.

So wird die Montagehalle oder Werkstatt zur Kunstgalerie, das Büro zum Spieleparadies. Ein solches Event prägt sich ein..

Für Privatleute

Wer das besondere Geschenk sucht, kann bei mir Fündig werden. Ein Individualisiertes Spiel zur Hochzeit, Jubiläum oder Geburtstag ist ein Geschenk das niemand so schnell vergisst.

Der Kunde kann dabei aus einer Anzahl vorgefertigter Spiele wählen und dann die Aufgezählten Dateien einschicken, die in das Spiel eingebunden werden. Der Preis wird im Günstigsten Fall ca. 30EUR /Spiel betragen. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt, da jedes Spiel nicht nur in Standartausführungen, sondern auch als Künstleredition gefertigt werden kann.

Alternativ aber ein bischen teurer ist die Möglichkeit aus dem Spielekatalog ein Spiel auszusuchen und es Individualisieren zu lassen.

Für Spielefans und Kunstbegeisterte

Damit auch all jene was finden, die nicht unbedingt ein Individuelles Stück benötigen, biete ich fertige Spiele und Kunsteditionen an. Alle Spiele sind voll spielbar nur das die Lunsteditionen eben auch noch dekorativ sind.

Musterpakete

Und da dioe Wenigsten gerne die Katze im Sack kaufen, biete ich zwei Musterpakete an, in denen man meine Arbeit erst einmal begutachten kann. Einmal eines mit 3 Spielen und eines mit 5 Spielen in verschiendene Ausführungen wie sie für den Werbeeinsatz möglich sind.

Auf den Versand der Musterpakete wird eine Schutzgebühr erhoben, die bei einem Design Auftrag verechnet wird (Gilt nicht für Privatkunden die ein komplett vorgefertigten und vorbereiteten Entwurf wählen)

Soooo das ist mein Konzept...

Ach ja der Starttermin:

vorraussichtlich der 15.03.2010

Sooo was sagt ihr dazu Smile

Ahanit

www.ahanit.de

Antwort von

Hallo und guten Abend Ahanit,

Danke zunächst erstmal für die eifrige redaktionelle Arbeit hier im Forum. Das ist sicher eine gute Werbung, deswegen lasse ich auch den Link in der Signatur drin. Wer so viel schreibt, muss einfach belohnt werden. Ich hoffe nur, dass es auch immer richtig ist, denn ich kann nicht jeden einzelnen Beitrag prüfen. Wenn es also um rechtliche oder steuerliche Angelegenheiten geht, lieber nicht antworten, bevor hier eine steuerliche Beratung ausgeübt wird, welche man ohne Steuerberater zu sein nicht darf.

Nun zu der Firma:

Ich finde die Idee äußerst genial und einzigartig. Wenn das richtig umgesetzt wird, hat man zumindest im B2B Bereich sehr gute Chancen, eine Marktlücke entweder neu zu entdecken oder eine bestehende mit wenig Konkurrenten auszunutzen.

Sinnvoll ist es, ein konkretes Beispiel mit Bildern oder gar einem Video auf der Internetseite den Besuchern und Interessenten zu demonstrieren und zu zeigen. Der Text ist zwar o.k., Bilder und Videos sprechen aber eine andere und neue Sprache.

Antwort von

Danke für die Tipps

An den Bildern bin ich dran, Videos sind in Planung, vor allem für den Privatkundenbereich.

Ich arbeiten gerade an mehreren Baustellen parallel. Wenigstens hab ich heute doch noch ein Gründerseminar bekommen, meine Fallmanagerin ist eine Heldin, sie hat mcih sofort reingequetscht, als einer Abgesprungen ist.

Meine Hauptarbeit ist derzeit der Designkatalog, wenn der fertig ist, sind auch alle Bilder im Computer, so daß ich sie auch online stellen kann.

Was as Schreiben hier angeht, ich sehe es als Entspannung für zwischendurch, wenn mir der Schädel raucht und ich Abwechselung brauche. Und da ich viele Infos ja eh für mich selbst recherschieren muß, kann ich sie auch teilen wenn ich sie finde

Übrigens ist das auch eine gute Technik selbst in der Materie fester zu werden, hab ich im Studium schon so gemacht, Nachhilfe geben um selbst weiter zu kommen. Lernen durch Lehren heißt das Prinzip, das schon die Alten Griechen zu nutzen wußten...

Bei einigen Sachen schreib ich nichts, da es mir zu heikel ist, oder ich partout keine Ahnung habe. Aber wenn ich in der Lage bin mir eine Meinung zu bilden oder aber mit Fakten helfen kann bin ich dabei

Ahanit

Antwort von

Danke, wenn Du mal ein anderes Thema brauchst, kann ich dir mein Forum unter www.bwl24.net/forum/ empfehlen. da geht es hauptsächlich um Betriebswirtschaftslehre, angefangen von Controlling über Rechnungswesen und Marketing bis hin zu Zivilrecht und Wirtschaftsrecht. Also für jeden Geschmack etwas dabei. Hier findest Du vorwiegend Studenten, die Augen welche Aufgaben lösen sollen oder sonstige Probleme haben.

Antwort von

Danke, für den Link, werd mich reinlesen die Tage Smile

Antwort von

Hallo Ahanit,

das Konzept liest sich interessant, nur eine Sache vermisse ich: Was ist mit dem Vertrieb? Wenn Du auf Dein Produktkonzept aus dieser Perspektive schaust, wird das Einiges ergänzen.

Alles Gute und Beste Grüße!

Katy

Antwort von

Hallo Leute

Auf Twitter hab ich es ja schon verbreitet, nun will ich es aber auch hier noch mal tun..

Mit dem 01.04.2010 bin ich nun offiziell selbständig als Spieledesignerin für Werbung.

Und einen größeren Auftrag hab ich auch gleich bekommen. Zwar über Beziehungen, aber immerhin

Die Firma will in den Deutschen Markt und gibt sogar eine Erfolgsbeteiligung. Na wenn das kein Anreiz ist, nicht nur gute Werbespiele, sondern auch ein paar Strategien in den Topf zu werfen.

Also Freunde, nehmt euren Mut beisammen und traut euch, auch wenn die Idee erst mal in den eigenen Ohren verrückt klingt

Ahanit

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!