Frage von Gast am 29.06.13

Sollte man die Arbeitslosenversicherung abschließen?

In der Presse (www.mediafon.net/meldung_volltext.php3) stand erst kürzlich, dass das ein erfolgreiches Mittel zur Unterstützung und Absicherung ist, kann das wer bestätigen? Über ein paar Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar.

Antwort von

Die Frage kann so allgemein nicht beantwortet werden. Ob eine freiwillige ALV sinnvoll ist, kommt sehr auf die individuellen Umstände an. Gründern, die faktisch ins kalte Wasser springen, rate ich immer dazu. Wer aus einer Nebentätigkeit in eine Vollgründung wechselt, sieht es schon anders aus. Ein Entscheidungskriterium ist auch, ob man alleinstehend oder im Notfall versorgt ist., sowie der Bildungsabschluss.

Insgesamt ist die freiwillge ALV eine gute Möglichkeit sich gegen das Risiko einer Selbständigkeit abzusichern.

Dr. Kristina Schubert, Gründungsberaterin, www.isi.schubert.de

 

zurück
Jetzt neue Frage stellen
Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Gründerlexikon Newsletter
Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten Sie Hilfe und Infos!


3. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury


Anzeige
Banner seobillity 300x250
 Hier werben?