Frage von Manuela am 05.04.13

Selbstständigkeit mit altschulden möglich?

Hallo, ich habe vor mich in kürze mit einem haushaltsservice selbstständig zu machen. brauche nicht wirklich viel startkapital da ich das ganze erstmal von zu hause aus führen werde. Mom lebe ich noch von alg2 und habe rund 10.000 Euro altschulden. ich bin nicht in der privat inso und habe auch keine ev abgegeben . habe nur ein p Konto. was wird mir nun gepfändet wenn Geld reinkommt? die kompletten einnahmen über 1100 oder nur mein reiner Umsatz ? da ich auch vor habe 1-2 Leute auf 400/450 € Basis einzustellen bin ich mir nun total unsicher.wenn mir nämlich das komplette Einkommen gepfändet würde könnte ich die Mitarbeiter ja gar nicht bezahlen. also wie gesagt die GeschäftsIdee an sich kostet mich rein gar nichts ausser ein paar Euro die ich in Werbung stecken werde ...es ist also nicht so das ich noch tiefer in die Schulden rutschen werde sondern eher das Gegenteil ...würde nur gerne wissen ob Gehälter von angestellten oder werbekosten etc auch gepfändet werden oder wirklich nur der reine verdienst... schon mal danke für die Antwort . lieben Gruß ps.mit Handy geschrieben also bitte nicht auf groß u.Kleinschreibung achten :-D

Antwort von

Zum Thema P-Konto lesen Sie sich unsere beiden Artikel durch. Dann haben Sie das wichtigste an Infs bekommen:

www.gruenderlexikon.de/magazin/das-p-konto-die-wichtigsten-grundlagen-1245 sowie

www.gruenderlexikon.de/magazin/das-p-konto-und-wie-es-funktioniert-0244

Zum Thema Einstellen:

Sind sie sich sicher, das es nötig ist, von vornherein 2 Leute zubeschäftigen? Schaffen Sie das nciht erst mal alleine? Klingt sehr komisch und ist mir echt etwas susprekt.

Gehälter der Angestellten können nciht gepfändet werden, die geben Sie ja aus. Dann sind es Betriebsausgaben, würde man das nochmal pänden, hätten sie die Gehälter quasie 2x gezahlt.

Mehr zum Thema Betriebsausgaben, Steuerberater antwortet, sind natürlcih auch schon sehr viele Themen vorhanden. Einfach mal lesen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!