Frage von Thomas am 28.11.12

Rentner – was muss ich bei Aufnahme eines Kleingewerbes beachten?

Bin Rentner und habe einen 400 Euro job den ich auch weiterhin beibehalten möchte.

Gibt es damit Probleme bei Aufnahme eines Kleingewerbes?

Bei der Einkommenssteuer muß ich den 400 Eurojob ja nicht eintragen.

Antwort von

Wenn Sie kein Frührentner sind, dürfen Sie unbegrenzt hinzu verdienen - Wittwenrente schließe ich hier mal aus. Allerdings müssen Sie das zum einen in der Steuererklärung angeben und zum anderen könnten zusätzliche Sozialversicherungsbeiträge anfallen. Das kann Ihnen dann Ihre Krankenkasse sagen.

 

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!

Prime Videokurs - Ein online Nebengewerbe gründen

Der Fördercheck

Wir prüfen kostenlos und unverbindlich, welche staatlichen Fördergelder Sie beantragen können:

Mann hält Schild mit der Frage "Bist du ein Unternehmer" in der Hand, hier: unternehmertest
Geschäftsideenfinder im Gründerlexikon

Wo liegt Norwegen?

Weltkarte mit der Aufschrift: Was liegt wo? Länderquiz Welt. kostenloses Geoquiz