Frage von Birger am 06.05.13

Nebengewerbe als Kleinunternehmer

guten tag!

 

ich selber bin kurierunternehmer und möchte nun zusätzlich eine selbstständigkeit

als hundefleischlieferant  anmelden.

frage: kann ich dieses gewerbe als 'kleinunternehmer' anmelden?

also ohne ust.-va beim finanzamt vorlegen zu müssen?

 

gruß

birger (schraat)

 

Antwort von

Man kann nicht ein Gewerbe als umsatzsteuerpflichtig laufen lassen und ein zweites mit der Kleinunternehmerregelung § 19 UStG umsatzsteuerfrei. Entweder alles oder gar nichts. Wennn das erste schon pflichtig ist, ist es das zweite automatsich, es sei denn es ist lt. Umsatzsteuergesetz umsatzsteuerbefreit, wie etwa die Leistungen eines Arztes oder andere Lieferungen oder Leistungen des § 4 UStG - aber das schließe ich jetzt mal aus.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!