Frage von Astrid am 15.03.09

Nebenerwerb trotz Erwerbsunfähigkeitsrente?

Hallo,

mein Problem ist, dass ich Erwerbsunfähigkeitsrente bekomme. Kann ich ein Nebengewerbe als "Tiersitter evtl. mit Katzenpension" anmelden? Ich habe Angst meine Rente zu verlieren. Arbeiten bis €400,-- im Monat darf ich.

Wer weiss Rat?

Danke schon mal im voraus.

Antwort von

Hallo,

Beziehern von Erwerbsunfähigkeitsrente ist es in der Regel nicht möglich, einen größeren Arbeitsverdienst aus einer Berufstätigkeit zu erzielen. Erlaubt sind aber geringfügige Nebeneinkünfte bis zu 400 EUR monatlich (als Arbeitnehmer oder Unternehmer).

Antwort von

Hallo Herr Kexel,

und die Nebeneinkünfte als Unternehmer, das ist dann der Gewinn vor Steuern, also Umsatz minus Ausgaben?

LG Sabine

Antwort von

Und noch eine Frage - sorry....

Das Nebengewerbe darf nicht mehr als 15 Stunden Arbeitsaufwand betragen - wöchentlich, monatlich?

Antwort von

Hallo,

um 15 Stunden / Woche.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!