Frage von Lars am 01.01.13

Muss/kann die Webseite vor oder erst nach der Gewerbeanmeldung online sein?

Hallo

Ich möchte mir ein Kleingewerbe zu einer Webseite welche sich mit dem Webservice beschäftigt anmelden.

Die Webseite ist derzeit noch nicht online, muss/kann diese vor oder erst nach der Gewerbeanmeldung online sein.

Ich bedanke mich für eine Antwort

Antwort von

sorry für den Doppelpost, eine von beiden Fragen bitte löschen

Antwort von

Hallo Lars,

ein frohes neues Jahr erstmal.

bist Du denn schon tätig mit dem Webservice? Du musst Dein Gewerbe anmelden, bevor Du tätig wirst - im idealfall. Die Webseite alleine wird für Dich ja kein Geld verdienen. Wenn die also schon kurze Zeit vorher online ist, ist dass kein Beinbruch. Gewerbe meldest Du dann an, wenn Du mit Deiner Tätigkeit anfängst.

Viele Grüße

zurück
Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Der Fördercheck

Wir prüfen kostenlos und unverbindlich, welche staatlichen Fördergelder Sie beantragen können:

4. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury