Frage von Tony am 26.08.09

Muss ich ein Gewerbe anmelden, oder?

Guten Tag,

Ich hätte einige Fragen zu gewerblichen Tätigkeiten.

Erstmals etwas über mich:

Ich bin 18 Jahre alt, z. Z. Arbeitslos, doch zum 1.9 wirds wohl in die Lehre gehen.

Als Hobby betreibe ich einen Blog, der z. B. mit bezahlten Artikeln sich finanziert.

Die Gewinne werden langsam größer. Zur Zeit ca. 15+€ im Monat.

Ich müsste doch schon ein Gewerbe anmelden, oder?

Ich möchte dies auch so schnell wie möglich in Angriff nehmen, nur bin ich nicht ganz sicher wie das alles so vor sich läuft.

So, nun zu den "Hauptfragen"

1.) Muss ich Gewerbe anmelden?

2.) Falls ja, welche Form würde hier am besten passen?

3.) Wie sieht es mit Steuern aus ?

4.) Gibt es Einrichtungen mit kostenlose Beratung ?

Ich hoffe ihr könnt mir hier etwas klarheit verschaffen.

mfg

Antwort von

Hi Tony,

Als Hobby betreibe ich einen Blog, der z. B. mit bezahlten Artikeln sich finanziert.



Wie lautet die Adresse deines Blogs? Bin mal neugierig, hab auch einige, z.B. den Gründerblog

www.gruenderlexikon.de/blog/

Ich müsste doch schon ein Gewerbe anmelden, oder?



Besser ist es, da du regelmäßige Einnahmen hast.

Gewerbeanmeldung FAQ 14

 


So, nun zu den "Hauptfragen"

1.) Muss ich Gewerbe anmelden?

2.) Falls ja, welche Form würde hier am besten passen?

3.) Wie sieht es mit Steuern aus ?

4.) Gibt es Einrichtungen mit kostenlose Beratung ?



Ließ einfach unser kostenloses E-Book zu den häufigsten Fragen der Existenzgründung FAQ:

E-Book: Die häufigsten Fragen zur Existenzgründung

oder kurz und knapp

Die häufigsten Fragen zur Existenzgründung

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!