Frage von NinMat am 13.02.10

Multigewerbeschein möglich?

Mein Sortiment: Verkauf von Ware aus Peru, aber auch von mir selbst hergestellte Dinge aus Stoff (Taschen, Kissenbezüge, zum Teil auch Kleidung), Accesoires aus Filz und Fimo, Aschenbecher aus Dosenblech, selbstgemachte Buttons, bedruckte T-Shirts... Ein buntes Sortiment an Ware das ich auf Märkten, sowie - wenn es sich anbietet - gerne auf der Strasse verkaufen möchte. Dazu brauche ich einen Reisegewerbeschein der mich in meiner Stadt 105 € kosten wird. Aber wie lasse ich das alles am besten eintragen? Verkauf von Ware aus Peru und Kleinkunst? Oder Kunsthandwerk? Wie halte ich es mir in diesem Fall am besten offen, so dass ich mein Sortiment womöglich auch noch erweitern kann - wenn mir mal wieder was Neues einfällt - ohne ständig den Gewerbeschein umändern lassen zu müssen?

Viele Grüsse!

Antwort von

Hallo Sirius,

Aber wie lasse ich das alles am besten eintragen? Verkauf von Ware aus Peru und Kleinkunst? Oder Kunsthandwerk? Wie halte ich es mir in diesem Fall am besten offen, so dass ich mein Sortiment womöglich auch noch erweitern kann - wenn mir mal wieder was Neues einfällt



die beste Variante ist hier, alle künftig durchzuführenden Tätigkeiten des Gewerbes auf einmal eintragen lassen. Also alles was dir einfällt bei der Gewerbeanmeldung angeben. Das spart später Änderungen der Gewerbeanmeldung und somit Zeit und auch Geld.

Man kann natürlich jede einzelne Änderung beim gewerbeamt neu vornehmen lassen, wenn man viel Geld und Zeit hat, dürfte das kein Problem sein.

Sicher hilft auch der Sachbearbeiter auf dem zuständigen Gewerbeamt bei derartigen Fragen weiter.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!