Frage von Antonios am 05.09.17

Mit Nebengewerbe (GbR) in die Arbeitslosigkeit - Anspruch auf Gründungszuschuss? (Ergänzung)

Hallo nochmal,

 

bitte entschuldigen Sie die unvollständige Anfrage bei der ersten Fragestellung.

 

Ja, es geht um den Gründungszuschuss durch das Arbeitsamt.

Ich beziehe ALG 1 und habe bereits ein angemeldetes Nebengewerbe (GbR).

 

Wie erwähnt, ich möchte von meiner Seite das Nebengewerbe nun auf Vollerwerb umstellen (mich selbstständig machen) mein Partner jedoch soll es weiterhin als Nebengewerbe betreiben.

 

Besteht die Möglichkeit, dass nur ich mich selbständig melde und den Antrag stelle oder müssen dies beide Partner tun?

 

Oder müssen wir die GbR auflösen da nur ich im Vollerwerb tätig sein werde und muss ich selbst ein neues Gewerbe anmelden?

 

Vielen Dank und Grüße

Antwort von gruenderadmin

Wie sie intern die Verpflichtung und die zeitliche Zuständigkeit in der GbR regeln, bleibt Ihnen überlassen. Sie müssen sich im klaren darüber sein, dass der Schritt zur hauptberuflichen Selbstständigkeit, also Vollerwerb, bei der Arbeitsagentur dazu führt, dass Sie wohl keine Unterstützung mehr erhalten werden. Da Sie das Gewerbe (GbR) bereits während Ihrer Arbeitslosenzeit betrieben haben, wird es mit dem Gründungszuschuss bei einer Selbstständigkeit schlecht aussehen, da Sie dazu das Gewerbe nicht vorher anmelden dürfen. Sie sind also in einer Situation, wo Sie durchaus sich selbstständig machen können, die Arbeitszeit in einen Haupterwerb erweitern können, die Arbeitsagentur jedoch ihnen den Gründungszuschuss verwehren wird. Was davon ungeachtet mit dem zweiten Gesellschafter (ihr Partner) passiert, steht auf einem ganz anderen Blatt. Sie müssen also vorher erst mal klären, wie sie die Sache sauber über die Bühne bekommen und zwar so, dass ihnen womöglich der Gründungszuschuss noch zur Verfügung steht. Ich gebe Ihnen hiermit einen Lesetipp im Gründerlexikon, da geht es direkt um die Gründung einer GbR mit Gründungszuschuss:

 

www.gruenderlexikon.de/checkliste/informieren/gruendungsstrategie/existenzgruendung-arbeitslos/gruenderzuschuss-gbr/

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!