Frage von Sigl am 23.04.10

Minijob und Nebengewerbe - familienversichert? Wie viel darf man im Monat verdienen?

Hallo wer weis bescheid !

Ich war bis vor kurzen schon mal Selbstständig - Vollerwerb - musste aber aus Gesundheitlichen und vor allem Wirtschaftlichen Gründen - zu machen - zu viel Verluste gemacht ( seit 2006 )

- bin jetzt auf 400,-- Euro am arbeiten -

war auch bisher Privatversichert - wie kann ich mich jetzt versichern - geht das bei meinem Mann mit - Familienversicherung ? oder muss ich das selber tun ??

Kann mann da auch noch so 400,-- Euro ( zu den anderen ) dazuverdienen ??

also Kleingewerbe - wieviel darf man im Monat dazuverdienen ??

confused - Danke Prinzessinmina

Antwort von

sofern du nur 400 EUR job hast, dürfte familienversicherung über gesetzlich versicherten ehemann keine problem sein. aber bite vorher bei GKV erkundigen, am besten beratungstermin vereinbaren. hier noch was zum lesen:

So können Existenzgründer weiterhin die kostenlose Familienversicherung nutzen

Wie lange kann ein Selbständiger die Familienversicherung nutzen?

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!