Frage von 0011 am 28.05.09

Meisterzang IT-Dienstleistung?

Hallo miteinander,

ist irgendwo detailliert geregelt, ob und inwieweit ein IT-Dienstleister in der Handwerksrolle eingetragen sein muss?

Dabei geht es in meinem Fall speziell um typische Arbeiten an PC-Hard- und Software, also Einbau/Umbau von handelsüblichen PC-Bauteilen, Installationen, Einrichtung von Netzwerken, Betriebssystemen und Softwareanwendungen und co.

Würde mich freuen, wenn hier jemand einige Tipps diesbezüglich hat. Die Dame beim Gewerbeamt meinte, dass man aufpassen müssen, was man als PC-Service macht und dass es dabei scharf abzugrenzen gilt in Richtung Elektrotechnik und IT-Techniker.

MfG

Michael

Antwort von

ja, in der Handwerksordnung. Dazu haben wir einen Beitrag geschrieben.

Mit Ausübungsberechtigung selbständig?

Es gibt insgesamt 3 Varianten. Ohne Meister und ohne Ausübungsberechtigung (= Hausmeisterservice)

Mit Ausübungsberechtigung ohne Meister

Meister

Alles weitere steht im obigen Artikel.

Bitte auch noch mal in der Kategorie querlesen. da wurde schon einiges geschrieben.

Ich denke nicht, dass man da Probleme bekommen wird. Bitte zur Sicherheit von der Handwerkskammer prüfen lassen.

Antwort von

Lesen Sie auch!

Wie Sie die Ausübungsberechtigung beantragen, erklären wir in einem gesonderten Artikel.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!