Frage von Adela am 27.09.11

Lagerwert in der Gewinnermittlung mit EÜR eintragen?

Hallo Herr Montag,

ich möchte gerne wissen, ob bei der Gewinnermittlung mit EÜR -Formular FA Bayern-auch der Lagerwert einzutragen ist und falls  ja wohin? 

Besten Dank und freundliche Grüße

Pamdirac

Antwort von

Hallo

was genau befindet sich in deinem Lager?

näheres zum Lager

Antwort von

Hallo Pamdirac,

wenn du Einnahmen-Überschuss-Rechner bist, ist die Rechnung für den Lagerbestand bei Bezahlung eine Betriebsausgabe. Von daher, ist dein Lagerwert doch bereits in der Gewinnermittlung als Wareneingang enthalten.

Oder fertigst du Erzeugnisse selber an?

Antwort von

Hallo,

das Wesen der EÜR ist eben, dass ein Warenbestand nicht erfasst wird.

Der bezahlte Wareneinkauf stellt Betriebsausgaben dar, unabhängig davon, ob er bereits weiterverkauft wurde oder nicht.

Ob es allerdings bei Ihrem Beispiel überhaupt sinnvoll ist, den Gewinn nach EÜR zu ermittlen oder doch die Aufstellung einer Bilanz steuerlich und wirtschaftlich besser ist, kann nur im Einzelfall von einem Steuerberater berechnet und beurteilt werden. Und zwar auch unter Berücksichtigung möglicher Mehrkosten durch die Aufstellung einer Bilanz. In diesem Fall schont gute Beratung das eigene Vermögen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!