Frage von Missbiggi am 09.11.08

Krankenversicherung im Nebengewerbe, wieviel darf ich hinzuverdienen?

Hallo,

wenn ich noch hauptberuflich arbeite und Nebengewerbe habe, gilt dann trotzem die 15 Stunden-Grenze bzw. darf ich nur 350 EUR dazuverdienen?

Antwort von

Ja, sofern der Nebenjob aber mehr als 15 Stunden die Woche umfasst, entscheidet die Höhe des Verdienstes. Wo verdienen Sie also mehr? So könnte es passieren, das der Nebenjob zum Hauptjob wird, somit zwei Hauptjobs vorliegen, die auch jeweils für sich zur Krankenversicherung führen. Für weitere Auskünfte und Infos bitte Ihre Krankenversicherung konsultieren. Und ggf. mal hier das Ergebnis der Infos posten. Danke

Antwort von

Wir haben den Begriff Nebengewerbe im Lexikon aufgenommen und erklärt.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!