Frage von Rene am 24.03.09

Konzertveranstaltung -muss ich mich als Nebengewerbe anmelden?

Moin alle zusammen,

ich habe mal eine Frage ich arbeite Hauptberuflich im Öffentlichendienst.

Ich habe jetzt angefangen kleine Konzerte zuorganisieren in unregelmässigen abständen. Das ganze ist ein Hobby von mir. Die Konzerte haben bisher auch kein Gewinn gebracht haben aber sie könnten ja Gewinn bringen. Für die nächsten Konzerte wollte ich auch Sponsoren hinzuziehen. Muss ich mich als Nebengewerbe anmelden auch wenn ich unregelmäßig einnahmen haben könnte oder auch minus mache. Die Gewinne würden auch wenn gerinig ausfallen max 300-400 Euro.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

mfg rene

ans

Antwort von

Du kannst es vielleicht auch als Ev. anmelden wenn es nur um so wenig Geld geht

Antwort von

Was meinst du mit Ev. genau habe da leider nicht so eine ahnung und wie muss ich das anmelden.

Antwort von

Hi,

nun will ich mal.

Muss ich mich als Nebengewerbe anmelden auch wenn ich unregelmäßig einnahmen haben könnte oder auch minus mache.



Ja, mehr dazu unter unserem Beitrag zur Gewerbeanmeldung.

Bitte einfach mal lesen, auch die anderen Beiträge. wenn dann noch Fragen sind, einfach noch mal neu posten. Danke

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!