Frage von Pamela am 10.11.10

Kleinunternehmer will Aushilfe auf 425 EUR Basis einstellen, oder nicht?

Hallo,

ich hab mal ne Frage. Mein Freund wil mich auf 425 EUR Basis einstellen, damit ich eine Krankenversicherung habe. Und ich arbeite schon länger für ihn. Aber wie genau funktioniert das und was muss er beachten. Und wieviel Geld muss er jeden Monat an Beiträgen für die Sozialversicherung usw abführen? Müssen wir einen Arbeitsvertrag machen und wenn ja, was muss drin stehen. Muss er mir jeden Monat eine Lohnabrechnung geben und macht das auch der Steuerberater oder kann man das ganz leicht selber machen. Er muss mich bei der Berufsgenossenschaft anmelden aber wie funktioniert das? Was wollen die wisse? Gibts bestimmte Vorraussetzungen um zb wieviel er verdienen muss damit das klappt oder kontrolliert das keiner? Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Und bitte sagt mir nich, ich soll zum Amt gehen und mich darüber Krankenversichern. Das will ich auf keinen Fall, weil ich schon genug ärger mit denen hatte.

Antwort von

Hallo,

wenn ich Sie richtig verstehe, möchten Sie die monatliche Gehaltsabrechnung und alles was dazu gehört (unter anderem elektronische Meldungen an die Krankenkasse, an die Rentenversicherung und an das Finanzamt) selbst erstellen.

Wenn Sie oder Ihr Freund erfahrene Lohnbuchhalter sind, dann ja, ansonsten rate ich Ihnen die Finger davon zu lassen. Die Anzahl der Stolpersteine ist unendlich und die Kosten deren Beseitigung übersteigen die Kosten einer externen Lohnbuchhaltung bei weitem.

Wenn Sie es billig und ohne Beratung haben möchten, dann googeln Sie einfach mal im Internet nach Lohnbüros, viele machen die Datenabwicklung auch online.

Wenn Sie es aber preiswert und mit umfangreicher Beratung haben möchten, dann wenden Sie sich bitte an einen Steuerberater.

Antwort von

Hi Kexel,

vielen dank für ihre Antwort, die hat mir schon sehr weitergeholfen. Das wusste ich nicht aber mein Freund hat einen Steuerberater, der wird das dann übernehmen. Wir selbst können das nicht. Ich hoffe es können mir noch mehr Leute Tips geben was wir beachten müssen und wie hoch die Abgaben sind und wie man das genau macht.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!