Frage von Tim am 30.08.10

Kleinunternehmen im November 2008 angemeldet - zählt jetzt als Gründungsjahr 2008 oder doch 2009?

hallo zusammen!

habe eine frage:

ein freund hat im november 2008 eine firma (kleinunternehmen, ohne mwst!) gegründet. zählt jetzt als gründungsjahr 2008 oder doch 2009???

konnte er 2009 die 50.000 euro umsatzgrenze erreichen oder nur 17.500?

im jahr 2008 (also november + dezember) hat er KEINEN umsatz gemacht.

danke!

tim

Antwort von

Ich mache jetzt mal als Beispiel eine kleine Übersicht. wink

Theoretisches Beispiel bei Gründungsjahr November 2008:

1. Jahr | 2008 (November-Dezember) : 0,- EUR

2. Jahr | 2009 : 25.000,- EUR | umsatzsteuerbefreit???

3. Jahr | 2010 : 30.000,- EUR | umsatzsteuerbefreit, da im Vorjahr die Grenze von 50.000 EUR nicht überschritten wurde??

Danke für die Antwort. Smile

Antwort von

Hallo,

zählt jetzt als gründungsjahr 2008 oder doch 2009???



Gründungsjahr ist das Jahr der Geschäftseröffnung = Jahr der Gewerbeanmeldung.

konnte er 2009 die 50.000 euro umsatzgrenze erreichen oder nur 17.500?

im jahr 2008 (also november + dezember) hat er KEINEN umsatz gemacht.



wenn in 2008 0 EUR, dann darf er für 2009 voraussichtlich nicht mehr als 50000 € Umsatz erwirtschaften. Dann passt das, nutze einfach dazu meinen Onlinerechner Kleinunternehmerregelung, der erklärt das besser schritt für schritt.

Zu deinem Beispiel:

2008: umsatzsteuerfrei

2009: auch umsatzsteuerfrei

2010: umsatzsteuerpflicht, weil 2009 mehr als 17500 EUR

Immer Vorjahr 17500 prüfen und Berichtsjahr (aktuelles Jahr) 50000 € dann klappt´s auch mit der Umsatzsteuer

Oder Steuerberater...

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!