Frage von Nvv am 28.01.10

Kleingewerbe - brauche ich eine Zollnummer?

Hallo,

ich habe eine Frage, meine Gewerbe wurde in Würzburg angemeldet. Es handelt sich um einen Ebay Kaufgeschäft.

Als Kleingewerbetreibende muss ich nicht in das Handelsregister eingetragen werden. Da mein Jahresumsatz im laufenden Kalenderjahr 17.500 Euro voraussichtlich nicht übersteigen wird, muss keine Umsatzsteuer an das Finanzamt zahlen.

Jetzt ist die Frage. Meine in Frankfurt lagernde Importsendung mit den auf der Sendung gemachten Angaben nicht ordnungsgemäß abfertigen können und GDSK braucht von mir meine Zoll- und UST-ID-Nummer.

Ob ich sie wirklich brauche oder kann ich Ihnen mitteilen, dass nach §19 Umsatzsteuergesetz (UStG) keine Umsatzsteuer an das Finanzamt zu zahlen ist.

Danke

Antwort von

Entschuldigung, aber das ist nicht der Schwerpunkt dieses Forums. eine UStIdNr kannst du online beantragen, eine Zollnummer sicher beim Zoll.

ob im Fall von Import und Export dein Status als Kleinunternehmer nach § 19 UStG weiterhilft, kann ich nicht sagen. Bitte nimm die Hilfe von einem zugelassenen Steuerberater in deiner Umgebung oder einen Rechtsanwalt im Bereich im und Export in Anspruch.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!