Frage von Herkenrath am 13.01.10

Kfw und Hausbank Frechheit

Hallo zusammen,

war jetzt bei einer zweiten Bank der Deutschen gewesen und ich glaube ich falle vom Stuhl. Am Freitag rief man mich zurück und meinte als was ich mich selbstständig machen wollte. Als man hörte Immobilienmakler war man wohl zufrieden da man ja in der Lage wäre, das Geld zurück zu zahlen. Anfang der Woche also zur Bank. Sie ließt sich den Businessplan durch und meint ein großer alter Betrieb der schon jahre lang in meiner Stadt wäre, dürfte man keine Konkurrenz gewähren und würde deshalb auch ablehnen. Da diese ihr Geld bei der Dt. Bank angelegt hatte. Hat mir aber ihre Karte mit gegeben falls es doch klappt mit der Selbstständigkeit und ich mein Geld bei denen anlegen möchte.

Bitte sagt was dazu

Sven

Antwort von

Wirklich eine Frechheit, probiere ´ne andere BAnk. Oder vergleiche mal hier: www.tarifevergleichen.com/ratenkredite-vergleichen/

Antwort von

Hallo,

die vergeben keine Kredite da ich zur Zeit Arbeitslos bin und leider keinen Bürgen habe.

Antwort von

Aus Sicht der Bank nicht ganz unverständlich.

Zudem wurde hier offen und ehrlich ein Grund genannt.

Immer noch besser als gesagt zu bekommen, der Businessplan taugt nichts.

Antwort von

Wenn eine Bank eine Kredit verwehrt, hat das auch etwas mit einer gewissen Schutzfunktion des Kreditinstitutes dem Unternehmer oder dem Kreditnehmer gegenüber zu tun.

Zu diesem Thema kannst du in unserem Infobereich folgende Beiträge und Artikel lesen:
Tipps für ein erfolgreiches Bankgespräch oder Kreditgespräch

Wie Sie Ihren Kredit durch eine Bürgschaft doch bekommen

Basel II und die Kreditzinsen - Auswirkungen der Kundenbonität auf die Zinshöhe

Also bitte nicht immer das Negative in einer solchen Entscheidung sehen. Man bekommt sicher einen Kredit, fragt sich nur zu welchen Konditionen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!