Frage von Jasmin am 14.02.09

Kann ich meine Minijobs neben der Selbstständigkeit behalten?

Einen schönen Guten Abend alle miteinand

toll, dass ich auf dieses Forum gestossen bin und gleich habe ich ein, zwei Fragen.

Ich habe mehrere Minijobe, die alle miteinander an die 400 Euro Grenze gehen.

Meine private Situation hat sich geändert und ich habe mehr Zeit zum Arbeiten.

Daher möchte ich mich gerne selbständig machen mit

Reinigungsservice & Haushaltshilfe

Frage 1.

Kann ich meine Minijobs als Minijobs behalten sozusagen als Nebenjobs neben der Selbständigkeit

oder

wenn ich selbständig bin, kann ich dann meine jetzigen Minijobsanbieter in meine Selbständigkeit mitnehmen, sind meine Arbeitgeber dann meine Auftraggeber und ich stelle denen Rechnungen?

(Ich habe mal gelesen, dass ich als Selbständiger für meine Minijobanbieter nicht mehr arbeiten darf wegen Scheinselbständigkeit)

Würde mich sehr auf Antworten freuen.

LG Mina

Antwort von

hallo,

Kann ich meine Minijobs als Minijobs behalten sozusagen als Nebenjobs neben der Selbständigkeit



Neben der hauptberuflcihen Selbständigkeit kann man einen 400 EUR Job (minijob) nachgehen.

Dazu auch unser Beitrag:

Was muss ein Existenzgründer bei einem zusätzlichen Minijob bzw. einem 400 EUR Job beachten? FAQ 17

wenn ich selbständig bin, kann ich dann meine jetzigen Minijobsanbieter in meine Selbständigkeit mitnehmen, sind meine Arbeitgeber dann meine Auftraggeber und ich stelle denen Rechnungen?



geht auch, ist sogar günstiger für den Arbeitgeber und sie, da einfacher abwickelbar.

(Ich habe mal gelesen, dass ich als Selbständiger für meine Minijobanbieter nicht mehr arbeiten darf wegen Scheinselbständigkeit)



nicht direkt, das muss geprüft werde. da es mehrere verschiedene firmen sind (meine annhame) drfte es kein problem sein.

Zum Thema Scheinselbständigkeit nachlesen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!