Frage von Schwathinio am 11.02.09

Istversteuerung oder Sollversteuerung?

Hallo,

also was ich überhaupt nicht verstanden habe, als Kleinunternehmer brauche ich eine Istversteuerung oder eine Sollversteuerung. Habe ich gar nicht kapiert. Könnt ihr mir das erklären? Und muss ich mir eine Umsatzsteueridentifikationsnummer geben lassen oder benötige ich die als Kleinunternehmer nicht?

Vielen Dank

Antwort von

Hallo,

da du als Kleinunternehmer nicht Umsatzsteuerpflichtig bist muss dich die Soll. und Istversteuerung nicht interessieren.

Die Ust-ID-NR wird man dir nicht geben, weil sie wie der Name schon sagt, für die Umsatzsteuer ist und du bist ja nicht Umsatzsteuerpflichtig.

Du kannst als ganz normal mit deiner Steuernummer arbeiten.

Gruß

Der Förderscout

Antwort von

Danke für die Hilfe, so kann man es in der Tat kurz und schmerzlos ausdrücken.

Antwort von

Wir haben gerade zum Thema steuerlicher Erfassungsbogen einen Artikel verfasst, das ist deswegen interessant, weil er in diesem Erfassungsbogen vom Finanzamt auch die Ist und Sollbesteuerung festgelegt werden muss.

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung FAQ 16

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!