Frage von Regina am 11.05.10

Ist das eine freiberufliche Tätigkeit?

Hallo!

Ich habe eine Frage zu einer Tätigkeit die ich gerne ausführen würde, und zwar würde ich gerne wissen, ob diese - wie ich vermute Biggrin - zu der Kategorie freiberuflich gehört.

Und zwar würde ich gerne als Strickdesignerin arbeiten. Das bedeutet genauer, das ich Handgestricktes entwerfe und die Anleitungen dazu schreiben würde. Diese Anleitungen sollen in Handarbeitsbüchern, Strickzeitschriften und Onlinemagazinen veröffentlicht werden.

Wenn ein Verlag mit meinen Entwürfen zufrieden ist und mein Entwurf in einer Zeitschrift veröffentlicht werden soll, oder wenn ein Buch mit meinen Arbeiten veröffentlicht werden soll, dann ist es meistens so, das ich z.B. den Pullover für das Fotoshooting stricken muss. (Die Strickarbeiten werden ja von Models getragen in den Magazinen/Büchern)

Je nachdem ob ich die Wolle gestellt bekommen habe oder selber stellen musste (das ist von Verlag zu Verlag unterschiedlich) bekomme ich den Pullover zurück oder er wird vom Verlag behalten.

Wenn ein Verlag Arbeiten von mir veröffentlichen will macht er einen Vertrag mit mir, das ich den Pullover für das Shooting bis zu einem bestimmten Termin gestrickt habe, und das ich das Copyright für die Anleitung an den Verlag abgebe.

Ich verkaufe also keine Strickwaren, schreibe nur die Anleitungen und "verkaufe" sozusagen das Copyright und stricke ein Modell für das Fotoshooting.

Ist das eine freiberufliche Tätigkeit?

Viele liebe Grüße

Nina

Antwort von

Klingt zunächst wie künstlerische Tätigkeit, die wäre freiberuflich, aber genau weiß ich es nicht. Da würde ich einen Steuerberater oder das Finanzamt bemühen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!