Frage von Patrick am 27.11.08

Hobby als kleine Nebentätigkeit - muss ich ein Gewerbe anmelden?

Neben meinem kaufmännischen Hauptberuf würde ich gerne eines meiner Hobbies noch als Nebentätigkeit aufnehmen. Und zwar betrifft dieses die Gestaltung von repräsentativen Unterlagen für Selbstständige und Kleinbetriebe. Hier entstehen mir außer Materialien keine weiteren Kosten, jedoch würde der Aufwand mit einer Rechnung an mögliche Kunden liquidiert werden. Was ist insgesamt zu beachten ? Die Einnnahmen werden verschwindend gering sein. Muß ich dafür eigens ein Gewerbe anmelden ? Wie ist die gesamte Vorgehensweise ? Kann ich dieses ohne aufwendige Behördengänge erledigen und wenn ja, wie ? Vielen Dank.

Gruß

Antwort von

hallo patrick,

Muß ich dafür eigens ein Gewerbe anmelden ?


Ja und zwar beim zuständigen Gewerbeamt namelden. Der Rest wird von denen an das finanzamt geleitet. Stichwort steuerlicher erfassungsbogen (einfach mal danch hier im forum suchen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!