Frage von Karen am 30.10.14

Hauptberuflich Selbständig mit 450 Euro Nebenjob

Ich bin hauptberuflich Selbständig und freiwillig in der gesetztlichen KK versichert. Meine Beiträge wurden seither immer nach meinem Einkommenssteuerbescheid berechnet.

Seit 2013 habe ich jetzt einen 450 Euro Nebenjob. Meine Frage ist: Wird der Nebenverdienst auf mein Einkommen aus dem Gewerbe aufgerechnet und muss ich dann höhere Beiträge zahlen ??

 

Antwort von

das kann durchaus sein, dass sollten sie mir ihrer gesetzlichen kasse abklären.

 

tipp: rufen sie bei einer anderen gesetzlichen an  und fragen sie nach.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!