Frage von Chris am 21.08.13

Gewerbe auf Mutter anmelden wo ich dann kostenlos mitarbeite?

Hallo,

ich habe seit einiger zeit ein kleinunternehmen in dem ich an-und verkaufe (hauptsächlich bei ebay).

Diese tätigkeit wurde mir nun durch meinen neuen Arbeitgeber untersagt.

Mein Plan:

Gewerbe abmelden, meine Mutter meldet dann Gewerbe an in dem ich ihr dann aushelfe "also umsonst arbeite".

Ist das so möglich oder gibt das dann ärger mit zb dem FA?

Oder spricht sonst irgendwas dagegen was ich nicht bedacht habe?

 

MfG

Chris

 

Antwort von

Frage mal Mr. Google ... Stichworte "Strohmfirma" "Strohmannrechtsprechung" und dann noch einmal überlegen & vor allem mit Mutti reden!

Antwort von

Da ist wohl was wahres dran, grundsätzlich würde es gehen, ich würde mich aber in dieses wackelige Boot nicht auf Dauer setzen, sondern irgendwann klare Verhältnisse schaffen und wenn das nicht funktioniert dann es lieber lassen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!