Frage von Eugen am 06.06.10

Gewerbe anmelden - muss ich sofort einen Firmennamen angeben?

Hallo Leute

Erstmal kurz zu mir. Ich heiße Eugen und bin 22 Jahre Alt. Ich habe eine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik abgeschlossen und bin jetzt fest eingestellt. Jetzt bin ich auf die Idee gekommen mir bei Ebay ein wenig dazu zu verdienen.

Habe natürlich angefangen fleißig bei euch im Forum zu lesen und bin schon schlauer geworden . Aber wie es bestimmt bei jedem Existenzgründer, bleiben noch ein paar sachen die ich nicht richtig verstanden habe. Könnte auch daran liegen das ich alles richtig machen möchte.

Also ich bin soweit das ich mein Gewerbe als Kleinunternehmer anmelden werde, da ich am Anfang im Jahr nicht mehr als 17500€ verdienen werde

Vorgehensweise:

1) Beim Gewerbeamt Gewergeschein beantragen.

Muss ich hier schon einen Firmennamen angeben?

Wenn ja würde sowas zb ausreichen?

Online Newcomer

Eugen Mustermann

2) Wenn ich das Angemeldet habe, bekomme ich in ein paar Wochen ein Brief vom Finanzamt wo ich noch was ausfüllen muss.

Da ich schon eine Steuernummer habe, muss ich für mein Gewerbe keine Steuernummer neu beantragen?

Damit ich bei Großhändlern die Preise erfahre brauche ich die USt-IdNr. Wird die in diesem Schritt beantragt oder schon am Anfang beim Anmelden von dem Gewerbe?

3) In den FAQs habe ich gelesen das das Finanzamt eine Gewerbeanmeldung an die IHK usw. meldet. Muss ich da noch was machen oder irgendwo melden?

Wenn das alles abgeschlossen ist habe ich ein Gewerbe und kann anfangen Sachen bei Ebay zu verkaufen?

Das wars erstmal. Würde mich über Antworten Freuen. In der Zwischenzeit überlege ich mir weitere Fragen

Gruß Eugen

Antwort von

Hi Eugen,

sorry, viel zu tun hier.

Also ich bin soweit das ich mein Gewerbe als Kleinunternehmer anmelden werde, da ich am Anfang im Jahr nicht mehr als 17500€ verdienen werde




Soweit so gut.

Vorgehensweise:



Nutze dazu unsere Checkliste.

Checkliste zur Selbständigkeit – Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit

Wenn ja würde sowas zb ausreichen?

Online Newcomer

Eugen Mustermann



wenn es dir gefällt, ginge. Ich würde mich so nicht nennen, da keiner weiß was du verkaufst. Blöd oder?

Da ich schon eine Steuernummer habe, muss ich für mein Gewerbe keine Steuernummer neu beantragen?


Steuernummer geht immmer automatisch, mach dir deswegen keine Sorgen.

Damit ich bei Großhändlern die Preise erfahre brauche ich die USt-IdNr. Wird die in diesem Schritt beantragt oder schon am Anfang beim Anmelden von dem Gewerbe?



Ja, im Rahmen des steuerlicher Erfassungsbogen kannst du dir mit beantragen oder online hier: UStIdNr da gibt es einen weiterführenden link zum BMF.

Hier sind auch noch ein paar Infos:

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung FAQ 16

In den FAQs habe ich gelesen das das Finanzamt eine Gewerbeanmeldung an die IHK usw. meldet. Muss ich da noch was machen oder irgendwo melden?



IHK nicht, die kommen von allein. Eventuell bei deiner Krankenkasse, max. 18 Stunden die Woche angeben, sonst ist es kein Nebengewerbe mehr. Hat aber nix mit den 17500 beim FA zu tun (Kleinunternehmerregelung)

Abschließend: Ließ dir unser E-Book durch:

E-Book: Die 10 häufigsten Fragen zum Nebengewerbe und zur Nebentätigkeit

Antwort von

Huhu.

Will mir vielleicht jemand meine Fragen beantworten? redface

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!