Frage von Klaus am 11.02.09

Gemeinsam selbstständig - Meister und Gesellen?

Hallo,

wenn in einer Kommanditgesellschaft mehrere Gesellschafter (Kommanditisten) sind, dann darf einer als technischer Leiter die Verantwortung übernehmen während die anderen als Gesellen mitarbeiten.

Gemeinsam selbständig ist aus vielen Gründen besser ... aber zum Beispiel kann man sich ja eine Gesellschaft vorstellen, wo

- ein Elektromeister

- zwei Elektrogesellen

- eine Sekretärin

- ein Verkäufer

gemeinsam selbständig sind - und so eine "richtige Firma" sind - statt 5 Einzelkämpfer.

Ich begleite solche Teams seit 2004 - und habe auf die Art viele Leute erlebt die sich eine ganz gute Situation geschaffen haben. In einigen dieser Teams arbeite ich seit 2004 sogar mit - z.B. im Handwerk.

Wen es interessiert: www.kmb2.de

Ich bin leider momentan nicht ganz so oft hier. Aber ich finde diese Webseite klasse und wünsche Ihnen dass sie viele Leute erreicht - und dass viele Leute hier die passende Geschäftsidee für sich finden.

Viele Gruesse

Ihr

Klaus Marwede

(Mitglied der KfW-Beraterbörse)

Antwort von

Ach ein Berufskollege. Das ist ja schön, dass sie sich in diesem Bereich spezialisiert haben. Gerade der Bereich Meisterflicht und Ausübungsberechtigung bei der Existenzgründung von Handwerkern sind nicht so meine Stärke. wir sind jedoch schon einige Fälle und Fragen beschrieben und gestellt worden. Ich würde mich freuen, wenn sie regelmäßig hier rein schauen und in diesem Bereich Fragen beantworten können. Selbstverständlich können Sie dabei auch Werbung für ihre Beratung oder ihren Service machen. Aber nicht so viel

Antwort von

Nun die Idee der Geschäftgründung scheint aber im Innenverhältnis sehr auf wagen Füßen zu stehen, zu mal hier die eigentlichen abhängigen Beschäftigten zu Gesellschaftern erklärt werden.

Für den Meister eine gute Idee für die Gesellen und die Sekretärin kanns u.U. wegen fehlender sozialer Absicherung dünn werden und für den Meister bei entsprechendem Bescheid der Rentenversicherung bzgl. der Nachforderung von Sozialversicherungsbeiträgen sehr eng.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!