Frage von Hesterman am 01.06.10

Geht gleichzeitige Anstellung auf 400-Euro-Basis und Honorbasis?

Ein Kleinunternehmer ist für verschiedene Kunden tätig.

Für einen Kunden allerdings sowohl gegen Rechnung als auch auf 400,- Euro-Basis (völlig unterschiedliche Arbeitsbereiche).

Beispiel: 400,- Euro auf Basis + 500,- Euro gegen Rechnung.

Antwort von

Ent oder weder sagt meine Mitarbeiterin da immer.

Antwort von

Hallo,

dies geht normalerweise nicht bzw. in 99% aller Fälle schief.

Antwort von

Für bestimmte selbständige Tätigkeiten ist eine IHK-Prüfung erforderlich.

Beispiel: Für einen Sicherheitsdienst wird die Sachkundeprüfung (§34 a)

benötigt. Ist diese nicht vorhanden, ist eine Selbständigkeit in diesem Bereich nicht möglich.

Daher müsste m.E. folgender Ablauf bei einem Auftraggeber möglich sein:

Tätigkeiten im Sicherheitsdienst auf 400,- Euro Basis.

Vermittlungsprovisionen, Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen, Arbeitsanweisungen, Arbeitsplatzbeschreibungen usw. gegen Rechnung.

Geht das?

Antwort von

Tätigkeiten im Sicherheitsdienst auf 400,- Euro Basis.



und

Arbeitsplatzbeschreibungen usw. gegen Rechnung.



ist ein Widerspruch. Entweder ein Minijob oder ein Nebengewerbe. Man kann nicht beides miteinander kombinieren, wohl aber parallel laufen lassen. Also auf 400 EUR beim REWE auspacken und auf nebengewerblciher Basis bei eBay verkaufen, das geht.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!