Frage von Anel am 27.08.08

Firmenname - was soll ich beachten?

Hallo,

so das nächste Thema hast sich gerade aufgetan.

Da ich ja mein Gewerbe nun ausbauen will, möchte ich gerne einen Firmennamen/bezeichnung mit verwenden.

Meine Vorstellung schaut so aus:

Aquaplatsch.de Inh. Alexander Nelkel

Ist das so regelkonform oder Verstoße ich da gegen ein geltentes Recht?

Vielen Dank schon im Voraus.

Viele Grüße

Peng

Antwort von

Hallo Peng,

Ist das so regelkonform oder Verstoße ich da gegen ein geltentes Recht?



Auch hier kann ich nur auf einen juristischen Rat verweisen. sofern das Wort "Aquaplatsch" von keiner anderen Firma in dem von ihnen zu verwendenden Zusammenhang benutzt wird, dürfte es kein Problem sein. Zur Sicherheit kann man bei der zuständigen IHK für circa 60,01 € namensrechtliche Recherche sowohl bundesweit, als auch europaweit durchführen lassen. Dieses Rechercheergebnis bekommt man schriftlich mit allen dazu notwendigen Informationen und Daten. Es stellt allerdings keine rechtliche Sicherheit dar. auch die Industrie und Handelskammer berät in diesen Fragen oder im Zusammenhang dieses Rechercheergebnis ist nicht. Das muss extra mit einem unabhängigen Rechtsanwalt oder einem Rechtsanwalt der IHK vereinbart werden, wodurch wiederum Kosten entstehen.

an dieser Stelle ist meiner Meinung nach wichtiger, ob die von Ihnen favorisierte Internet Adresse überhaupt noch frei ist und somit von Ihnen registriert werden kann. Ich empfehle Ihnen dies schleunigst zu tun, bevor es jemand anders tut und sie diese Adresse von demjenigen zu einem teureren Preis kaufen müssen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!