Frage von Sun am 19.04.11

Facharbeiter Zeugnis nach § 7B Ausübungsberechtigung?

Hallo Zusammen, 

ich habe folgende Frage!

Ich möchte mich gerne in meinem alten Beruf als Gas und Wasserinstallateur im Nebengewerbe selbständig machen.

Die Anforderungen nach §7b der Handwerkskammer erfülle ich. 

Gibt es irgendwelche Vordrucke im Netz, für ein professionelles Facharbeiter Zeugnis als Anhaltspunkt wie man es richtig formuliert?

Ich befürchte wenn mein alter Chef selber anfängt irgendetwas ohne roten Pfaden zu verfassen, dann wird der Antrag direkt von der Handwerkskammer abgelehnt. 

MfG. Carsten 

Antwort von

In der Regel sollte es schon reichen, wenn man für die Ausübungsberechtigung die geforderten 6 Jahre Berufserfahrung nachweist. Das sollte durch den ehemaligen Chef oder den jetzigen auch durch formloses Schreiben anerkannt werden. zur Not würde ich direkt bei der HWK nachfragen, in welcher gewünschten Form der ANtrag abgegeben werden soll. Aber nciht vergessen, wer viel fragt bekommt vile Antworten. Also einfach mal machen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!