Frage von Anita am 28.07.10

Elterngeld - wenn ich angestellt und selbstständig bin?

liebe mitglieder,

ich habe eine frage, die an mir nagt, weil ich nicht weiß, worauf ich mich einstellen kann und die die elterngeldstelle mir keine auskunft geben konnte....

ich bin angestellte und habe einkünfte aus selbständiger arbeit. diese sind durch die einnahme-ausgabe-rechnung bei minus 90 euro......wie wird denn das berechnet??

danke im voraus!

anita

Antwort von

also etwas konkreter: als angestellte habe ich ein einkommen und als selbständige auch, so ca 200-300 euro im monat. dieses einkommen als selbständige wird besteuert. allerdings habe ich so vile ausgaben gehabt, dass ich keine steuern zahlen muss und negativ-einnahmen von 90 euro habe. also ausgaben für weiterbildungen, fahrtkosten etc.

meine frage ist, wie diese einnahmen aus selbständiger arbeit für das elterngeld berechnet werden.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!