Frage von J. am 03.12.12

Die Ortszeitung mit Anzeigenverkauf als Freiberufler übernehmen?

Ich könnte unsere Ortszeitung übernehmen. da ich aber früh-Pensionär bin und nicht weiss ob ich das als freiberufler machen kann (darf). durch die geringe Auflage und relativ wenige Anzeigen (kostenpflichtig) stellt sich mir die Frage, ob ich das als Nebenverdienst machen soll, ohne finanzielle Einbussen durch die Pension (event. Kürzungen) ?

Antwort von

Hallo Herr Brenner,

die Ortszeitungnebenberuflich führen werden Sie auch als Früh-Pensionär dürfen. Natürlich muss die Pensionsstelle darüber informiert werden. Je nach dem wie Hoch der Gewinn dann ausfällt, könnte es zu Kürzungen kommen. Das sollten Sie aber mit der zuständigen Stelle klären.

Danach wird sich natürlich die Frage stellen, ob sich das rechnet, gemessen am Aufwand und dem Gewinn den Sie dann erzielen.

Erkundigen Sie sich erst einmal über die Fakten :-), dann können Sie eine entsprechende Rechnung aufstellen. Danach wird es Ihnen sicher leichter fallen eine Entscheidung zu treffen.

Viele Grüße

 

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!