Frage von Schwaninio am 21.05.09

Darf ich während meines Erziehungsurlaub ein Kleinunternehmen eröffnen?

Hallo,

ich bin bis 15. Juni 2009 in Elternzeit. Nun möchte ich die 3 Jahre ganz in Anspruch nehmen. Also, ich bekomme dann kein Elterngeld mehr, aber mein Arbeitsplatz bleibt noch erhalten. Bin dann noch im Erziehungsurlaub.Damit ich eine kleine Geldeinnahme habe, möchte ich gern Kleinunternehmer werden und einen kleinen Ebayshop eröffnen. Bin ich dann familienversichert? Und ich darf dann nicht mehr als 15 Stunden arbeiten in der Woche und es gibt doch noch einen Regelsatz? Wie hoch darf der sein, dass ich mich nicht selbstversichern muss. 840 EUR? oder war das nur wenn man hauptberuflich arbeitet?

Aber im Erziehungsurlaub dürfte ich doch nebenbei arbeiten oder?

Antwort von

hallo netti78,

Bin ich dann familienversichert?



Wie lange kann ein Selbständiger die Familienversicherung nutzen?

außerdem würde ich mal mit meiner gesetzlichen Krankenversicherung einen Termin vereinbaren und dieses Thema dort kurz und knapp vorstellen. Somit ist du auf jeden Fall rechtlich gesehen abgesichert, da die Krankenversicherung dir ja eine korrekte und rechtssichere Aussage geben muss.

Aber im Erziehungsurlaub dürfte ich doch nebenbei arbeiten oder?



man darf immer nebenher arbeiten Geld verdienen, die Frage ist nur, wie viel bleibt übrig oder wie viel wird angerechnet?

Bei dem Problem des Elterngeldes wird genau der Zeitraum näher betrachtet, in welchem du das Elterngeld bezieht. Arbeitest du hier und verdienst zusätzliches Geld, wird dies entsprechend angerechnet. Eine genaue Berechnung mit einem Beispiel haben wir bereits Info wegen Elterngeld geschildert.

die Kategorie Erziehungszeit, Elternzeit und Elterngeld ist derzeit noch nicht sehr groß, so dass man die einzelnen Beiträge in relativ kurzer Zeit durchlesen kann. Dastehen die wesentlichen Regelungen bereits beschrieben.

Antwort von

Hallo,

danke für die Antwort. Aber ich beziehe ja dann kein Elterngeld mehr, sondern bleibe nur noch so zu Haus ohne das ich eine Leistung beziehe, ausser Kindergeld. Der Arbeitgeber hält mir nur meinen Arbeitsplatz frei, bis mein Kind 3 Jahre ist.

Antwort von

um so besser, dann kannst du ja aus der Berechnung (siehe obiger link) ermitteln, dass du dann wesentlich mehr verdienen kannst. der verdienst ist aber auch hier beschränkt, da du Kindergeld beziehst. wie viel du in diesem Fall verdienen kannst, bitte auf der Kindergeldstelle oder beim zuständigen Arbeitsamt erfragen.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!