Frage von Anastasija am 19.03.09

Beziehe Gründerzuschuß, brauche aber Nebenjob - wie geht das?

Hi Leute

ich hab jetzt schon das ganze Internet durchforstet und hab keine AntWort gefunden, hier kam ich der Sache schon näher aber leider nicht ganz.

Also...

Ich bekomme den Gründerzuschuß, leider Läuft es noch nicht so gut. Naja und deswegen würde ich mir entweder einen Nebenjob oder einen MiniJob suchen.

Die Frage ist die, kann ich den überhaupt einen annehmen und wenn ja in wie weit geht das??? Es kam ja öfter das mit den 15 Stunden pro Wochen, aber kann ich mich darauf verlassen oder sollte ich mich da lieber noch absichern.

Thorsten wollte schon mal auf so eine Frage antworten,hat es aber wohl vergessen beim letzten eintrag.

Aufjeden fall gibt es auf diese Frage echt keine klare Antwort und bei der Arge will ich nicht nach fragen, die sind manchmal echt mieß gelaunt und das kann bekanntlich nach hinten los gehn.

Ich hoffe dieses Thema findet mal eine Antwort, weil ich glaub das so einige eine Antwort drauf suchen. Vorallem wenn das Geschäft blöd läuft und man nicht grad schulden machen will. Denn das ist mein Problem im Moment. :'(

Also ich bedanke mich schon mal ganz, ganz Herzlich für die antworten.

Liebe Grüße

Anna

Antwort von

Hallo anna88,

Die Frage ist die, kann ich den überhaupt einen annehmen und wenn ja in wie weit geht das???



Natürlich kannst du einen Minijob/ Nebenjob annehmen. Die Betonung liegt dabei auf Mini oder Neben. Um weiterhin Gründungszuschuss zu erhalten, musst du hauptberuflich selbständig sein, d.h. mehr als 15h/Woche im Hauptjob arbeiten (nachweislich).

Schau dir dazu auch diesen Beitrag an:NebentätigkeitsWirrWarr hier wurde die Frage schon einmal ausführlich beantwortet.

Antwort von

Hallo Anna,

ich hab jetzt schon das ganze Internet durchforstet und hab keine AntWort gefunden



Würde mich mal interessieren, wie lange das gedauert hat?

Bei Google sind derzeit mehrere Milliarden Seiten gespeichert, ich glaube da haben Sie die ein oder andere Überstunde gemacht, oder?

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!