Frage von Joachim am 27.06.12

Benötige ich als Tippgeber den § 34c?

Ich möchte mich als freier Handeslvertreter im Bereich Auslandsimmobilien selbständig machen. Ich trete als Vermittler zwischen Interessent und Immobilienmakler auf. Ich stelle über meine Webseite und der Werbung in den Immo-Börsen den Kontakt her und gebe diesen dann an den Makler weiter. Habe gelesen, daß die Bezeichnung des "Tippgebers" nicht den 34c benötigt. Ist das richtig?

Antwort von

Hallo Herr Knorr,

da würde ich lieber einen Steuerberater fragen oder Herrn Kexel, der Steuerberater ist, im Ratgeberforum von Betriebsausgabe.de (einfach dem Link folgen :-) )

Viel Erfolg

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!