Frage von Aufstel. am 18.03.13

BA bei Krankheit versicherter Selbstständiger zuständig oder nicht ?

Habe hier auf dieser Seite gelernt, daß die Bundesagentur für Arbeit Arbeitslosengeld 1 zahlen muß, wenn jemand seine bisherige Tätigkeit als freiwillig Arbeitslosenversicherter Selbstständiger nicht ausüben kann aufgrund triftiger Gründe wie Krankheit; psychischen Schwierigkeiten oder seien es nur private Probleme. Was sagt die ArbeitsAgentur dazu? Am Telefon wurde mir freundlich und kompetent erklärt, auch ein Selbstständiger könne nur sich nur arbeitslos melden, wenn er dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stünde, bei Krankheit sei die Krankenkasse zuständig ! Also was nun ? Danke

 

 

 

Antwort von

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht ganz, worauf sie hinaus wollen?

ein selbständiger (hauptberuflich) bekommt max. von seiner krankenversicherung krankengeld etc., wenn er das versichert hat.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!