Frage von Dagress am 27.09.09

Als EU-Ausländer sich in Deutschland selbstständig machen - was muss ich beachten?

Hallo

Ich würde mich gerne In Deutschland Selbstständig machen und zwar mit der Idee Belgische Waffeln zu verkaufen, inwiefern ist es als EU Ausländer (Belgier) möglich, rein bürokratsich gesehen? was muss ich beachten ? danke

Antwort von

Hallo und guten Abend,

Verzeihung wegen der späten Antwort, ich hoffe ich bin trotzdem noch rechtzeitig.

An sich ist die selbständigkeit kein Problem, sie muss jedoch in ihrem Fall in Belgien angemeldet und begonnen werden. Dann können sie von Belgien aus belgischer Waffeln oder anderer Spezialitäten nach Deutschland exportieren. Da beides Länder der Europäischenunion sind, dürfte das kein Problem sein, soll und aus vor Bestimmungen fallen meines Wissens nach gänzlich weg. Sie müssen wahrscheinlich nur etwas mehr Porto von Belgien nach Deutschland zahlen. Und natürlich in Deutschland einen Abnehmer haben, der Ihnen die Waffeln abkauft. Übrigens könnte ich mir auch gut vorstellen, belgischer es soweit nach Deutschland zu verkaufen. Ich nehme da gern mal eine Kostprobe

Ich denke mein kostenloses E-Book dürfte auch zum größten Teil in Belgien seine Gültigkeit haben, wurde aber trotzdem empfehlen, einen Steuerberater oder Unternehmensberater (mit Spezialisierung auf Existenzgründungen und Ahnung vom innergemeinschaftlichen Warenverkehr) kontaktieren.

E-Book: Die häufigsten Fragen zur Existenzgründung

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!